| 13:59 Uhr

Sturmtief „Bennet“
Autobahn wegen beschädigtem Windrad weiterhin gesperrt

Sturmtief "Bennet" zerstört Windrad an der A 62 FOTO: dpa / Thomas Frey
Birkenfeld. Nach einem Sturmschaden an einem Windrad ist die Autobahn 62 zwischen Birkenfeld und dem saarländischen Freisen auch am Dienstagmittag noch gesperrt gewesen. Wann die Autobahn wieder freigegeben werden könne, sei noch nicht absehbar, sagte ein Polizeisprecher. dpa/lrs

Heftige Sturmböen hatten am Montag Teile eines Windrads auf die Straße geweht. Da noch weitere Stücke eines Rotorblattes abbrechen könnten, müsse die Sperrung aufrecht erhalten werden, sagte der Sprecher. Der Verkehr wurde um das etwa sieben bis acht Kilometer lange Autobahn-Teilstück herumgeleitet. Außerdem konnte am Morgen die Kreisstraße zwischen Hahnweiler und Gimbweiler aus Sicherheitsgründen nicht genutzt werden.


FOTO: dpa / Thomas Frey