Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 11:34 Uhr

Blaulicht
50-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Baumholder. Von Melanie Mai

An seinen Verletzungen gestorben ist am Samstag gegen 15 Uhr ein Motorradfahrer auf der L 169 zwischen Baumholder und Niederalben. Nach Angaben der Polizei hat der 50-jährige Motorradfahrer die Kontrolle über sein Zweirad verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend ist er einen drei Meter tiefen Abhang hinuntergestürzt. Durch den Sturz erlitt der Motorradfahrer so schwere Verletzungen, dass er trotz umfangreicher Rettungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb, so die Polizei.