Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:21 Uhr

Frauenfußball: Der SV Dirmingen verabschiedet sich aus der 2. Liga

Dirmingen. Nach zwei Jahren in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd muss der SV Dirmingen wieder in die Regionalliga Südwest absteigen. An diesem Sonntag um 14 Uhr findet nun das letzte Heimspiel dieser Saison statt. Zu Gast auf dem Dirminger Belker ist der Tabellensechste ASV Hagsfeld

Dirmingen. Nach zwei Jahren in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd muss der SV Dirmingen wieder in die Regionalliga Südwest absteigen. An diesem Sonntag um 14 Uhr findet nun das letzte Heimspiel dieser Saison statt. Zu Gast auf dem Dirminger Belker ist der Tabellensechste ASV Hagsfeld. Der mit fünf Punkten abgeschlagene Tabellenletzte möchte sich mit einer guten Leistung von seinen Fans verabschieden. Zumal in dieser Saison noch kein Heimsieg gelungen ist. SVD-Abteilungsleiterin Gertrud Staub: "Wir wollen auch deshalb dieses Spiel gewinnen, um uns noch die letzte Chance zu bewahren, zum Saisonabschluss mit einem Sieg in Jägersburg den letzten Tabellenplatz zu verlassen, mindestens jedoch nach Punkten gleichzuziehen." raps