Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:17 Uhr

Feuerwehrleute, Fahrzeuge, Übung und Live-Musik

St.Wendel. Die Innenstadt von St.Wendel ist an diesem Samstag, 9. Mai, fest in der Hand der Feuerwehr. Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums werden Fahrzeuge aus vergangener Zeit und neueste Technik unter dem Motto "Feuer und Flamme für die Feuerwehr" ausgestellt. Um zehn Uhr eröffnet der Bürgermeister und gleichzeit Schirmherr der Festwochen, Klaus Boullion, das Programm

St.Wendel. Die Innenstadt von St.Wendel ist an diesem Samstag, 9. Mai, fest in der Hand der Feuerwehr. Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums werden Fahrzeuge aus vergangener Zeit und neueste Technik unter dem Motto "Feuer und Flamme für die Feuerwehr" ausgestellt. Um zehn Uhr eröffnet der Bürgermeister und gleichzeit Schirmherr der Festwochen, Klaus Boullion, das Programm. Neben der Feuerwehr stellen auch die Straßenverkehrswacht und andere Organisationen ihr Können unter Beweis. Um zwölf Uhr heulen die Sirenen in Stadtgebiet, sie signaisieren den Beginn einer großen Verkehrsunfallübung vor der evangelischen Stadtkirche. "Hier können sich interessiert Bürger einen Eindruck von diesem Einsatzschwerpunkt der Feuerwehr machen. Bestimmt bewegt es den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer dazu, auch mal den Gasfuß etwas zurück zu nehmen", sagt der Pressesprecher der St.Wendeler Wehr, Stefan Grevener. Dazu gibt es Live-Musik. Und die Geschäfte in der Innenstadt haben bis 18 Uhr geöffnet. Die Feuerwehr rechnet mit sehr vielen Besuchern aus dem gesamten Bundesgebiet. Für die Übung um zwölf Uhr wird an der Kreuzung Beethovenstraße/Bahnhofstraße eine Umleitung durch die Polizei erfolgen. "Kommen Sie zu Ihrer Feuerwehr, wenn es brennt kommt sie ja auch zu Ihnen", lautet das Motto der Veranstaltung. red