| 20:39 Uhr

Leist
Eucharistiefeier zum runden Geburtstag

ST. WENDEL. Pastor Klaus Leist, der Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel, wird am heutigen Freitag, 29. Juni, 60 Jahre.  Er wurde in Marpingen als erstes von vier Kindern geboren und wuchs dort auf.

Seine Ausbildung begann er mit dem Studium der Philosophie und Theologie im Bischöflichen Priesterseminar in Trier sowie weiter Theologiestudium an der Universität in Regensburg und Abschluss des Studiums in Trier mit dem Diplom.  Am 13. Februar 1988 empfing er durch Weihbischof Leo Schwarz im Trierer Dom die Diakonenweihe und am 9. Juli 1988 die Priesterweihe von Bischof Hermann Josef Spital. Am 1 .Februar 2012  wurde Pastor Klaus Leist von Bischof Stephan Ackermann zum neuen Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel, zu der sechs Kirchengemeinden und zwei Filialgemeinden mit rund 14 000 Gläubigen gehören, ernannt. Auch kann der Geistliche am 9. Juli auf seine Priesterweihe und am 10. Juli auf seine Primiz vor dreißig Jahren erinnern.


All dies ist Grund zu feiern. Er lädt alle zu einer Eucharistiefeier am Hochfest der Apostel Petrus und Paulus, am heutigen Freitag, 29. Juni, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Anna in Alsfassen und zur anschließenden Feier im Innenhof des Pfarrzentrums. Statt Geschenken bittet er um Spenden, um die Priesterausbildung sowie die Missionsarbeit zu unterstützen.

(hjl)