| 20:28 Uhr

DVD-Tipp
Eine wahre Story aus der bunten Welt des Fußballs

„United“ ist ein Fußball-Film nach einer wahren Begebenheit.
„United“ ist ein Fußball-Film nach einer wahren Begebenheit. FOTO: Verleih
St. Wendel. Die Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht, ist schön. Allerdings hätte die Umsetzung besser sein können. Der Film „United“ ist gerade auf DVD erschienen. Von Melanie Mai

Zum Inhalt: Der elfjährige Georgie lebt mit seiner Mutter im Manchester der 80er-Jahre und liebt Fußball über alles. Gemeinsam mit seinen Freunden träumt er davon, den „Manchester Junior Cup“ zu gewinnen. Das Problem der Jungs: Sie haben keinen Trainer und können die 20 Pfund Startgeld fürs Turnier nicht aufbringen. Alles ändert sich, als Georgie die Geldbörse von Sir Matt Busby klaut – dem legendären Manchester United Coach, der 1958 einen tragischen Flugzeugabsturz überlebte, bei dem acht seiner Spieler ums Leben kamen. Busby verzichtet auf eine Anzeige. Aber nur unter der Bedingung, dass er ab sofort ihn und sein Fußballteam coachen darf.


Wer jetzt Lust auf „United“ bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Tel. (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt.