| 20:24 Uhr

Christkind
Eine Lichtgestalt in dunkler Zeit

Eine Lichtgestalt in dunkler Zeit, so habe ich das Christkind in Erinnerung. Und ich bin ihm leibhaftig begegnet. Es war ein hochgewachsenes Wesen mit weiblicher Stimme, einem weißen Gewand, gold-glänzenden Haaren und einem Schleier vor dem Gesicht. Knecht Ruprecht  in dunklem Umhang assistierte, trug Glocke, Sack und ein Buch mit Geschriebenem. Daraus las das Christkind vor und stellte Fragen zu Dingen, die nur vertraute Personen wissen konnten. Die Ermahnungen zu Lerneifer und Gehorsam deckten sich mit Erziehungszielen meiner Eltern. Woher wusste das Christkind so etwas? Die Neugier siegte im Laufe seines Besuchs über die Furcht. Doch die Geschenke, von weiß behandschuhten Händen überreicht, lenkten uns Kinder davon ab, dem Geheimnis weiter auf den Grund zu gehen. Erst viel später erfuhren wir, dass unsere Nachbarin in ihrem Hochzeitskleid unterwegs war.