| 21:13 Uhr

Egon Müller bleibt Abteilungschef

Leitersweiler. Egon Müller bleibt für weitere zwei Jahre Chef der Alte-Herren-Abteilung des Sportvereins Leitersweiler (SVL), denn er wurde einstimmig in der Generalversammlung wieder gewählt. Die Kassengeschäfte führt weiterhin Guido Wagner, und Spielleiter ist Mario Donie

Leitersweiler. Egon Müller bleibt für weitere zwei Jahre Chef der Alte-Herren-Abteilung des Sportvereins Leitersweiler (SVL), denn er wurde einstimmig in der Generalversammlung wieder gewählt. Die Kassengeschäfte führt weiterhin Guido Wagner, und Spielleiter ist Mario Donie. Die Stelle des Mannschaftsbetreuers bleibt vakant, da keiner der Alten Herren bereit war, dieses Amt zu übernehmen. Egon Müller wird diese Arbeit vorläufig mit übernehmen, bis ein neuer Betreuer gefunden ist. Zu Beginn der Versammlung erstattete AH-Boss Egon Müller den Jahresbericht. Bei 15 Spielen wurden fünf Siege errungen, zwei Mal wurde unentschieden gespielt und acht Mal unterlag die Mannschaft. "Wer siegen will, muss auch verlieren können", so AH-Chef Müller. Mario Donie war Torschützenkönig der Mannschaft mit 17 Treffern, gefolgt von Guido Wagner mit sechs Toren und Thomas Gernhard mit fünf Toren. In der Saison 2008 standen achtzehn Spieler zur Verfügung, die auch für die neue Saison bereit stehen, die grün-weißen Farben des SVL zu vertreten. Für die neue Saison wurden 24 Spiele terminiert. Dazu kommen die Spiele um die Stadtmeisterschaft und die Spiele auf den Sportfesten. Auch 2009 werden neben den Fußballspielen Wanderungen, Fahrten und Feste durchgeführt. Das wöchentliche Training findet ab sofort wieder jeden Donnerstag ab 19 Uhr auf dem Sportplatz statt. Alle Spieler erhielten einen schriftlichen Spielplan. hjlKontakt: Ansprechpartner der Alten Herren des Sportvereins Leitersweiler ist Vorsitzender Egon Müller, Telefon (06851) 43 84.