| 20:07 Uhr

DFB-Mobil macht Station in Baltersweiler

BaltersweilerDFB-Mobil macht Station in BaltersweilerDie Jugendabteilung des SV Baltersweiler bekommt am Mittwoch Besuch vom DFB-Mobil des saarländischen Fußballverbandes. Ab 17.30 Uhr werden qualifizierte Trainer im Urwiesstadion ein Demonstrations-Training mit den D-, E- und F-Jugendspielern durchführen

BaltersweilerDFB-Mobil macht Station in BaltersweilerDie Jugendabteilung des SV Baltersweiler bekommt am Mittwoch Besuch vom DFB-Mobil des saarländischen Fußballverbandes. Ab 17.30 Uhr werden qualifizierte Trainer im Urwiesstadion ein Demonstrations-Training mit den D-, E- und F-Jugendspielern durchführen. Weitere Themen sind ein Informationsaustausch, Integration und Mädchenfußball unter anderem. Dazu sind alle Trainer, Eltern und auch aktive Spieler willkommen. seHirstein"Unser Dorf spielt Fußball" in HirsteinDie Sparte Fußball des TuS Hirstein veranstaltet am 10. und 11. Juni wieder das Turnier "Unser Dorf spielt Fußball". Spielberechtigt ist jeder, der in Hirstein geboren ist, dort wohnt, einem Betrieb oder Verein in Hirstein angehört und mindestens 14 Jahre alt ist. Außerdem können je Mannschaft zwei aktive und drei inaktive Spieler eingesetzt werden, die keinen direkten Bezug zu Hirstein haben. Gespielt wird auf dem Rasenplatz im Waldstadion mit fünf Feldspielern plus Torwart. Es gelten die Regeln des DFB, wobei die Abseitsregelung entfällt. Die Anmeldeformulare zu dem Turnier liegen im Sportheim des TuS Hirstein aus. seAnmeldeschluss ist am Mittwoch, 27. Mai.NambornTennisclub bietet Schnuppertraining anDer Tennisclub Namborn (TCN) hat eine Werbeaktion gestartet. Er bietet in diesem Rahmen jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr ein kostenloses Schnupper-Training an. Benötigt werden lediglich ein paar Tennis- oder Turnschuhe mit glatter Sohle. Tennisschläger und Tennisbälle stellt der Verein. seWeitere Infos beim Vereinsvorsitzenden Herbert Biernatzki, Telefon (0 68 54) 65 89.Niederkirchen1. FCN feiert vier Tage lang sein Pfingstsportfest Der 1. FC Niederkirchen feiert von Freitag bis Montag sein traditionelles Pfingstsportfest. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag um 17 Uhr mit einem Spiel der Polizei St. Wendel gegen die Deutsche Bahn. Um 19.30 Uhr startet dann ein Nachtturnier für Hobbymannschaften. Am Samstag um 15.30 Uhr geht es weiter mit der Partie der Firma H & G Bexbach gegen Pfälzer Pfarrer, danach stehen ein Jugend- und ein AH-Spiel auf dem Programm. Ab 20.30 Uhr gibt es Musik. Am Sonntag stehen ab 12.30 Uhr Jugendspiele auf dem Programm - und um 15.30 Uhr trifft die erste Mannschaft des 1. FC Niederkirchen auf den SV Nanzdietschweiler. Anschließend spielen die Alten Herren und um 18.30 Uhr die Damen des FCN gegen den VfR Otzenhausen. Der Montag steht morgens ab 10.45 Uhr ganz im Zeichen des Jugendfußballs, um 13 Uhr startet ein Aktiventurnier mit der SG Hoof/Osterbrücken, SG Ottweiler, TuS Haupersweiler, SV Bliesen, TuS Fürth und SF Dörrenbach.red