| 20:29 Uhr

Weihnachtsmärkte
Besinnliche Märkte in der Region

Weihnachtsbäume erstrahlen derzeit auf so manchem Markt in der Region im Advent.
Weihnachtsbäume erstrahlen derzeit auf so manchem Markt in der Region im Advent. FOTO: Melanie Mai
Asweiler. Kalender, Kalender, was bist Du schon so dünn, nun ist es bis Weihnachten nicht mehr lange hin. Adventsszeit ist auch Marktzeit. Soweit die Weihnachtsmarkt-Termine bekannt sind, listet die SZ sie wöchentlich auf.

GEMEINDE FREISEN


Weihnachtsmarkt der IG Asweiler Vereine am Samstag, 16. Dezember, auf dem Festplatz.

Weihnachtsfeier des Ortsrates am Sonntag, 24. Dezember, auf dem Festplatz.



Nikolausmarkt der Dorfgemeinschaft am Samstag, 9. Dezember, in der Mehrzweckhalle.

Weihnachtsmarkt am Samstag, 16. Dezember, im Vereinshaus, ab 15 Uhr Plätzchenbacken für Kinder. Einstimmen auf Heiligabend 24. Dezember in der Kapelle.

Adventsmarkt am Samstag, 9. Dezember, Peter-Haus-Platz.

Weihnachtsmarkt am Samstag, 23. Dezember, im Umfeld des örtlichen Dorfgemeinschaftshauses.

GEMENDE NOHFELDEN

Samstag, 9. Dezember, Weihnachtsmarkt der Vereinsgemeinschaft. Der Markt beginnt um 14 Uhr, die Buden befinden sich am Gemeindezentrum.

Samstag, 9. Dezember, die Buden öffnen ab 15.30 Uhr. Der Weihnachtsmarkt der Vereinsgemeinschaft befindet sich auf dem Dorfplatz.

Weihnachtsmarkt im Haus am See, am Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr.

Samstag, 9. Dezember, ab 16 Uhr Weihnachtsmarkt an der Burg. Ausrichter: Arbeitsgemeinschaft Nohfelder Vereine. Mit Burgfeuerwerk, Weihnachtsmusik vom MV Nohfelden und Christkind.

Samstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr, Weihnachtsmarkt am Dorfgemeinschaftshaus. Mit einem Weihnachtskonzert des Musikvereins Harmonie Selbach.

Sonntag, 17. Dezember,  ab 14 Uhr, Weihnachtsmarkt der AGSV Sötern auf dem Festplatz.

Samstag, 9. Dezember, ab 15 Uhr, die IG Weihnachtsmarkt veranstaltet ihren Markt an der Treckerstube. Der Nikolaus kommt gegen 18.30 Uhr.

GEMEINDE NONNWEILER

Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr Weihnachtsmarkt der Pfarrkapelle auf dem Dorfplatz.

STADT ST. WENDEL

Nikolausmarkt am Samstag, 9. Dezember,  vorm Haus Gillen, nähe Dorfgemeinschaftshaus.

Weihnachtsmarkt am Sonntag, 17. Dezember.

Am Samstag, 16. Dezember, Adventsmarkt mit Mittelaltermarkt. Beginn um 15.30 Uhr, um 17.10 Uhr kommt ein Sonderzug der Ostertalbahn an.

Nikolausmarkt am Donnerstag, 7. Dezember, in der Fußgängerzone

Weihnachts- und Mittelaltermarkt in der St. Wendeler Innenstadt vom 9. bis 17. Dezember. Der Markt ist Montag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr und Freitag bis Sonntag von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Samstag, 10. Dezember, los geht es ab 16 Uhr mit dem Adventsmarkt in Urweiler; Buden in der Biergarten Route 66, Hauptstraße 66 (gegenüber der örtlichen Pfarrkirche).

Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, Öffnungszeiten am Samstag ab 16 und am Sonntag ab 12 Uhr ist gegenüber der ehemaligen Wirtschaft Outside für weihnachtliches Flair gesorgt. Der Nikolaus wird gegen 18 Uhr erwartet.

NACHBARKREISE

Der Weihnachtsmarkt in Baumholder ist am kommenden Freitag, 8. Dezember, und Samstag, 9. Dezember. Die Besucher finden die Buden in der Innenstadt.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld findet am heutigen Donnerstag, 7. Dezember, zwischen 10 und 16 Uhr statt.