| 21:15 Uhr

Auf Frühlingswanderung mit historischem Hintergrund

Bliesen. Der Obst- und Gartenbauverein Bliesen organisiert seine Frühlingswanderung für kommenden Sonntag, 24. Mai. Mitglieder des Bliesener Heimatvereins werden die Führung übernehmen

Bliesen. Der Obst- und Gartenbauverein Bliesen organisiert seine Frühlingswanderung für kommenden Sonntag, 24. Mai. Mitglieder des Bliesener Heimatvereins werden die Führung übernehmen. Die Wanderung führt über Teile der " Fünf-Weiher-Tour" im Bereich der Gemarkung Bliesen, vorbei an den Grabhügeln aus der Hallstatt und der Laténezeit sowie an den römischen Siedlungsresten in der "Mockenbach"," Bauernstall" und "Langefelle". Weiterhin wird der Verlauf der Römerstraßen auf der Bliesener Gemarkung aufgezeigt. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Vereinsplatz in der Silz. Die Wanderung dauert maximal drei Stunden. Gemütlicher Abschluss ist beim Hundesportverein. Zu dieser Wanderung sind alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) eingeladen. red