| 20:40 Uhr

Ju-Jutsu
25 Sportler meistern Gürtelprüfung im Ju-Jutsu

Diese Erwachsenen-Vereinsmitglieder haben auch bestanden.
Diese Erwachsenen-Vereinsmitglieder haben auch bestanden. FOTO: Gabriele Rammacher
St. Wendel. ( Zum Jahresende standen beim Ju-Jutsu Verein St.Wendel wieder Gürtelprüfungen an – sowohl auf Vereins- als auch auf Landesebene. Bei den Kindern traten gleich 17 Jungsportler im Alter von sechs bis 14 Jahren an. Für neun von ihnen war es ihre allererste Prüfung. „Der Schwerpunkt bei ihnen lag bei Bewegungsformen, Falltechniken, Passivblöcken sowie Grifflösen und -sprengen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. All das seien ganz entscheidende Grundlagen des Ju-Jutsu. Ohne sie wäre es nicht gefahrlos möglich, Würfe, Schlag- und Tritt-Techniken zu trainieren. Im Gelbgurt-Bereich mussten dann zusätzlich schon erste Hebel-, Wurf und Atemitechniken gezeigt werden. Zum Abschluss mussten sich alle der sogenannten freien Auseinandersetzung, einem Übungskampf, stellen. Prüfer Thorsten Frey war mit den Leistungen zufrieden und konnte allen zur bestandenen Prüfung gratulieren.

( Zum Jahresende standen beim Ju-Jutsu Verein St.Wendel wieder Gürtelprüfungen an – sowohl auf Vereins- als auch auf Landesebene. Bei den Kindern traten gleich 17 Jungsportler im Alter von sechs bis 14 Jahren an. Für neun von ihnen war es ihre allererste Prüfung. „Der Schwerpunkt bei ihnen lag bei Bewegungsformen, Falltechniken, Passivblöcken sowie Grifflösen und -sprengen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. All das seien ganz entscheidende Grundlagen des Ju-Jutsu. Ohne sie wäre es nicht gefahrlos möglich, Würfe, Schlag- und Tritt-Techniken zu trainieren. Im Gelbgurt-Bereich mussten dann zusätzlich schon erste Hebel-, Wurf und Atemitechniken gezeigt werden. Zum Abschluss mussten sich alle der sogenannten freien Auseinandersetzung, einem Übungskampf, stellen. Prüfer Thorsten Frey war mit den Leistungen zufrieden und konnte allen zur bestandenen Prüfung gratulieren.


Gleich acht Sportler des Ju-Jutsu Vereins St. Wendel traten zu den Landesprüfungen in Saarbrücken an. Dort legen alle Sportler ab Blaugurt ihre Prüfungen zentral ab. Die Anforderungen waren dabei um einiges höher als bei den Kindern in St. Wendel. Außer dem Technikprogramm wurden auch Gegentechniken, Waffenabwehr und Selbstverteidigung geprüft.

Diese Kinder vom Ju-Jutsu Verein St. Wendel haben ihre Gürtelprüfung erfolgreich absolviert.
Diese Kinder vom Ju-Jutsu Verein St. Wendel haben ihre Gürtelprüfung erfolgreich absolviert. FOTO: Gabriele Rammacher
Das sind die Dan-Prüflinge aus St. Wendel.
Das sind die Dan-Prüflinge aus St. Wendel. FOTO: Gabriele Rammacher