Wählen Sie Ihre Stadt

Volleyball: Bliesen erreicht Pokalfinale

St Wendel. Die Drittliga-Volleyballer des TV Bliesen haben den Einzug ins Finale des Saarlandpokals perfekt gemacht. Der TV besiegte im Sportzentrum St. Wendel kürzlich im Viertelfinale zunächst den Saarlandligisten TV Scheidt mit 3:0. In der Runde der letzten vier gab es einen 3:0-Sieg gegen Oberligist TV Walpershofen. Fast wäre es im Endspiel, das am 24. September in Saarwellingen ausgetragen wird, zu einem vereinsinternen Duell gegen die eigene Reserve gekommen. Doch Oberligist Bliesen II musste sich im zweiten Halbfinale Ligakonkurrent VSG Saarlouis 1:3 geschlagen geben. von Philipp Semmlermehr

Kreistag vergibt Bauaufträge

St Wendel. Drei Bauaufträge mit einem Volumen von knapp 860 000 Euro hat der Kreistag in seiner Sitzung am Montag einstimmig vergeben. Zum einen geht es um Metallbauarbeiten für Fenster, Türen Außenjalousien am Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum in St. Wendel. Die Arbeiten übernimmt die Firma Scholl aus Tholey für knapp 217 000 Euro. Zum Zweiten wird die Firma Ave aus Hoof die Tiefbauarbeiten zur Schulhoferneuerung an der Gemeinschaftsschule St. Wendel ausführen. Das kostet rund 482 000 Euro. Zum Dritten startet der Ausbau der Breitbandversorgung für das Freizeitzentrum Bostalsee. Die Tiefbauarbeiten erledigt die Firma Ruppert aus Esch für 161 000 Euro. von Volker Fuchsmehr

Mediathek

Volleyball: Bliesen erreicht Pokalfinale

St Wendel. Die Drittliga-Volleyballer des TV Bliesen haben den Einzug ins Finale des Saarlandpokals perfekt gemacht. Der TV besiegte im Sportzentrum St. Wendel kürzlich im Viertelfinale zunächst den Saarlandligisten TV Scheidt mit 3:0. In der Runde der letzten vier gab es einen 3:0-Sieg gegen Oberligist TV Walpershofen. Fast wäre es im Endspiel, das am 24. September in Saarwellingen ausgetragen wird, zu einem vereinsinternen Duell gegen die eigene Reserve gekommen. Doch Oberligist Bliesen II musste sich im zweiten Halbfinale Ligakonkurrent VSG Saarlouis 1:3 geschlagen geben. von Philipp Semmlermehr

Kreistag vergibt Bauaufträge

St Wendel. Drei Bauaufträge mit einem Volumen von knapp 860 000 Euro hat der Kreistag in seiner Sitzung am Montag einstimmig vergeben. Zum einen geht es um Metallbauarbeiten für Fenster, Türen Außenjalousien am Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum in St. Wendel. Die Arbeiten übernimmt die Firma Scholl aus Tholey für knapp 217 000 Euro. Zum Zweiten wird die Firma Ave aus Hoof die Tiefbauarbeiten zur Schulhoferneuerung an der Gemeinschaftsschule St. Wendel ausführen. Das kostet rund 482 000 Euro. Zum Dritten startet der Ausbau der Breitbandversorgung für das Freizeitzentrum Bostalsee. Die Tiefbauarbeiten erledigt die Firma Ruppert aus Esch für 161 000 Euro. von Volker Fuchsmehr

Streit mit Busfahrer: Nasenbein gebrochen

Alsweiler. Eine Nasenbeinfraktur steht am Ende einer ungesöhnlichen Geschichte, die ein 37-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Marpingen am Montag um kurz vor 17 Uhr der Polizei geschildert hat. Seinen Angaben zufolge hielt er mit seinem Fahrzeug an einer Bushaltestelle in Alsweiler, um eine körperlich beeinträchtigte Mitfahrerin aussteigen zu lassen. Über diesen Vorgang geriet er mit dem Fahrer eines nachfolgenden Linienbusses in Streit, der in die Bushaltestelle einfahren wollte. Die Situation eskalierte, so die Polizei. Zunächst gab es Beleidigungen, später kam es zur Schlägerei, bei der der 37-jährige eine Nasenbeinfraktur erlitten hat. Der in die Auseinandersetzung verwickelte Busfahrer wird zurzeit ermittelt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. von Melanie Maimehr

Freie Fahrt für die 22. Auflage der Rallye Saar-Ost

Saarlandmeister Rainer Noller ließ sich im Vorjahr bei der Saar-Ost von Regen nicht aufhalten. Foto: S. Dörrenbächer

Marpingen/Schiffweiler. Es war ein Schock für die Macher der Traditionsrallye Saar-Ost. Als der Marpinger Gemeinderat Ende April unter Zustimmung der Ortsvorsteher von Marpingen und Urexweiler beschloss, der 22. Auflage der Saar-Ost für Wertungsprüfungen auf den Straßen der Gemeinde einen Korb zu geben (wir berichteten), war der Frust bei den Mitgliedern des MSC Schiffweiler und des MC Saar-Ost Neunkirchen riesig. Beide Motorsportclubs bilden für die Rallye-Organisation eine Veranstaltergemeinschaft. Die hatte nach eigenen Angaben im Herbst des vergangenen Jahres vonseiten der Verwaltung zu hören bekommen, dass der Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft im August keine Auswirkungen auf die Läufe zur SRM (Saarländische Rallye-Meisterschaft) haben werde - also auch nicht auf die Saar-Ost im Juni. Doch dann beschloss der Gemeinderat das Gegenteil. von Thorsten Grimmehr

Klein schießt Schaumberg-Prims Richtung Titel

Primstal. Dank eines Last-Minute-Tores von Ramon Klein stehen die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims ganz dicht vor der Meisterschaft in der Verbandsliga und dem Aufstieg in die Regionalliga. Klein erzielte am Samstag vor 500 Zuschauern in Primstal in der dritten Minute der Nachspielzeit das 4:3-Siegtor für die JFG im Top-Duell gegen den bisherigen Spitzenreiter Saar 05 Saarbrücken. Schaumberg-Prims übernahm dadurch selbst die Tabellenspitze und kann mit einem weiteren Erfolg am heutigen Diensta (19.15 Uhr in Primstal) gegen St. Ingbert Meister werden. von Philipp Semmlermehr