1. Saarland

Studienfahrt in den Hunsrück

Studienfahrt in den Hunsrück

Ottweiler/St. Wendel. Eine Studienfahrt in den Raum Morbach im Hunsrück unternimmt der Verein für Landeskunde (VLS) in Verbindung mit der VHS Ottweiler am Samstag, 24. September, unter der Leitung von Robert Dieter Bettinger, dem Vorsitzenden der VLS. Abfahrt ist um acht Uhr am Bahnhof in Ottweiler. Zunächst wird das Hunsrücker Holzmuseum in Morbach, Ortsteil Weiperrath, besucht

Ottweiler/St. Wendel. Eine Studienfahrt in den Raum Morbach im Hunsrück unternimmt der Verein für Landeskunde (VLS) in Verbindung mit der VHS Ottweiler am Samstag, 24. September, unter der Leitung von Robert Dieter Bettinger, dem Vorsitzenden der VLS. Abfahrt ist um acht Uhr am Bahnhof in Ottweiler. Zunächst wird das Hunsrücker Holzmuseum in Morbach, Ortsteil Weiperrath, besucht. Hier erfahren alle Teilnehmer, wie hart das Leben der Holzhauer, Holzrücker und Arbeiter im Sägewerk war. Auch steht der Besuch zum Telefonmuseum in Morbach auf dem Programm. Auch Nichtmitglieder können mitfahren. hjlAnmeldungen bis 10. September an Robert Dieter Bettinger, Rosenweg 2 in 66564 Ottweiler, erbeten.