Strom fällt in Püttlingen eine Stunde lang aus

Strom fällt in Püttlingen eine Stunde lang aus

Strom fällt in Püttlingen eine Stunde lang ausPüttlingen. Ein Stromausfall im Energis-Netz hat gestern Abend in Püttlingen vorübergehend bis zu 400 Haushalte betroffen. Das bestätigte ein VSE-Sprecher gestern. Die Energis GmbH ist eine Tochtergesellschaft der VSE. Der Ausfall habe von 18.15 Uhr bis 19.20 Uhr gedauert

Strom fällt in Püttlingen eine Stunde lang ausPüttlingen. Ein Stromausfall im Energis-Netz hat gestern Abend in Püttlingen vorübergehend bis zu 400 Haushalte betroffen. Das bestätigte ein VSE-Sprecher gestern. Die Energis GmbH ist eine Tochtergesellschaft der VSE. Der Ausfall habe von 18.15 Uhr bis 19.20 Uhr gedauert. Nicht alle Haushalte seien gleich lang vom Strom abgeschnitten gewesen, erklärte der Sprecher. Ursache sei ein defektes Niederspannungskabel gewesen. Das Problem sei ohne äußere Einwirkung aufgetreten. Wegen des schlechten Wetters fiel in Differten der Strom um 17.45 Uhr für etwa eine Stunde aus. Wie viele Haushalte dort betroffen waren, konnte der Sprecher nicht sagen. redHochschul-Winterball mit Samba-RhythmenSaarbrücken. Am Samstag findet in der Congresshalle Saarbrücken der Winterball der Saar-Hochschulen statt. Wie die Saar-Uni mitteilte, werden Uni-Präsident Volker Linneweber und Ministerpräsident Peter Müller (CDU) den Winterball eröffnen. Die brasilianische Samba-Formation Viva Brasil soll in mehreren Auftritten für südamerikanische Atmosphäre sorgen. Zudem wird in Saal West die Latein-Formation des Hochschulsports auftreten. redDie Eintrittskarten kosten 40 Euro (ermäßigt 20 Euro), ohne Sitzplatz 30 Euro (ermäßigt 15 Euro). Sie sind erhältlich unter Tel. (06 81) 93 6990 oder im Internet: www.uni-saarland.de/winterballHeiko Maas: Peter Müller ist ein "Schläfer"Dillingen. SPD-Chef Heiko Maas hat beim traditionellen Schweinskäsessen der SPD Dillingen in Pachten Peter Müller (CDU) als "Schläfer" bezeichnet. Er warf Müller vor, zukunftsweisende Themen zu verschlafen. Vor allem in der Wirtschafts- und Schulpolitik habe Müller folgenschwere Fehler gemacht. Seine Ablösung sei überfällig. rup Kardinal Kasper besucht Bistum TrierTrier. Der römische Kurienkardinal Walter Kasper wird mit einem Gottesdienst am 24. April um 17 Uhr die Heilig-Rock-Tage, das Bistumsfest der Diözese Trier, eröffnen. Das hat der Trierer Diözesanadministrator Bischof Robert Brahm bekannt gegeben. Kasper, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen ist, wird dem Eröffnungsgottesdienst vorstehen und die Festpredigt halten. Zudem wird er am 25. April den "Tag der Ökumene" mit den Menschen im Bistum feiern. Die Heilig-Rock-Tage finden in diesem Jahr vom 24. April bis 3. Mai statt. red Weitere Infos: Tel. (06 51) 71 05-593, E-Mail: heiligrocktage@bistum-trier.de