1. Saarland

Streit um neuen Autobahn-Anschluss

Streit um neuen Autobahn-Anschluss

Streit um neuen Autobahn-AnschlussHomburg. Der Ortsvorsteher von Bruchhof-Sanddorf, Thomas Morsch, ist grundsätzlich für einen einen neuen Homburger Autobahn-Anschluss. Morsch hofft, dass durch die neue Strecke der Ortsteil Bruchhof-Sanddorf vom Verkehr entlastet wird

Streit um neuen Autobahn-AnschlussHomburg. Der Ortsvorsteher von Bruchhof-Sanddorf, Thomas Morsch, ist grundsätzlich für einen einen neuen Homburger Autobahn-Anschluss. Morsch hofft, dass durch die neue Strecke der Ortsteil Bruchhof-Sanddorf vom Verkehr entlastet wird. Zuvor hatte der Bundestagsabgeordnete Alexander Funk (CDU) die Ankündigung des Bundesverkehrsministeriums in Umlauf gebracht, wonach es einen neuen Autobahn-Anschluss in Homburg geben soll. Eine Bürgerinitiative aus dem Stadtteil Reiskirchen hatte die neue Anbindung zuvor abgelehnt. redJubiläum für Förderung HochbegabterSaarbrücken. In dieser Woche wird mit einer zweitägigen Jubiläumsveranstaltung auf dem Campus der Saar-Universität das zehnjährige Bestehen der Akademie für Hochbegabtenförderung gefeiert. Die Eröffnungsfeier findet morgen um 17 Uhr im Gebäude A3.3 der Universität statt, wie das Bildungsministerium mitteilte. Am Freitag erhalten Erzieherinnen, Lehrkräfte, Lehramtsstudenten und Eltern ab neun Uhr im Gebäude C5.3 in Seminaren Informationen zur Hochbegabtenförderung. redTag der offenen Tür bei den PsychotherapeutenSaarbrücken. Die Psychotherapeutenkammer lädt für Samstag, 10.30 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein. Auf der Veranstaltung in der Saarbrücker Geschäftsstelle, Scheidter Straße 124, tritt der Kabarettist Jürgen Albers auf. red