1. Saarland

Straßenarbeiten bei Limbach führen zu einspuriger Führung

Straßenarbeiten bei Limbach führen zu einspuriger Führung

Am heutigen Mittwoch führt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) dringende Instandsetzungsarbeiten auf den Brückenbauwerken in Höhe der Anschlussstelle Limbach aus. Betroffen sind in Fahrtrichtung Zweibrücken die Bauwerke, die die Bahnstrecke und die L 119 überführen, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde.

Gearbeitet wird auf einer 200 Meter langen Strecke.

Die Verkehrssicherungen werden ab 7.30 Uhr aufgebaut. Der Verkehr wird während der Bauzeit auf der Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Im Baustellenbereich ist dann der verbleibende Fahrstreifen auf eine Breite von dreieinhalb Metern eingeschränkt.

Die Maßnahme endet mit dem Abbau der Verkehrssicherung am Mittwoch gegen 17 Uhr. Witterungsbedingt kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten.

lfs.saarland.de