1. Saarland

Stolze Bilanz des JC "Don Bosco"

Stolze Bilanz des JC "Don Bosco"

Uchtelfangen. Zwei von vier möglichen Titeln und ein zweiter Platz - das ist die stolze Bilanz des Judo-Clubs "Don Bosco" Uchtelfangen (JCU) bei den Saarlandmeisterschaften der Mannschaften in den Altersklassen U14 und U17. In der Oberwürzbachhalle in St. Ingbert erkämpften sich sowohl die U17-Mannschaft der Mädchen als auch die U14-Mannschaft der Jungen den Titel

Uchtelfangen. Zwei von vier möglichen Titeln und ein zweiter Platz - das ist die stolze Bilanz des Judo-Clubs "Don Bosco" Uchtelfangen (JCU) bei den Saarlandmeisterschaften der Mannschaften in den Altersklassen U14 und U17. In der Oberwürzbachhalle in St. Ingbert erkämpften sich sowohl die U17-Mannschaft der Mädchen als auch die U14-Mannschaft der Jungen den Titel. Die U14-Mädchen vervollständigten das hervorragende Ergebnis durch ihre Vize-Meisterschaft. Die weibliche U17 holte sich den Titel nach 2008 und 2009 bereits zum dritten Mal. Im Finale schickten sie in der Besetzung Henrike Engel, Carolina Johann (JC Hochwald), Annika Krämer, Jule Kleiber (TV Merzig), Seline Blank und Laura Peter die Kampfgemeinschaft JC Oberthal/JC Ford Saarlouis mit 5:1 von der Matte.In der Altersklasse U14 verteidigten die Jungs ihren Titel aus dem vergangenen Jahr. Verstärkt durch zwei Kämpfer des TuS Neunkirchen, Cedric Adolph und Kevin Kasper, holten Dominik Lermen, Till Barrois, Andreas Lermen, Marius Huppert, Ribat Akbulut, Vincent Schiffler und Tim Hoffmann durch einen 5:3-Finalsieg gegen den TV Merzig ihre zweite Saarlandmeisterschaft in Serie. Die Mädchen der U14 dagegen mussten sich nach drei Landesmeistertiteln in Folge mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Die Uchtelfanger waren zusammen mit dem TV Merzig in einer Kampfgemeinschaft angetreten und wurden erst im Finale vom JJC St. Ingbert mit 2:6 gestoppt. Mit ihren Platzierungen haben sich alle drei Uchtelfanger Mannschaften für die südwestdeutschen Meisterschaften im rheinland-pfälzischen Frankenthal qualifiziert (Ergebnisse lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor).

Das waren im November aber nicht die einzigen Erfolge für den JCU: Bei den Landeseinzelmeisterschaften der jüngsten Altersklasse U11, die ebenfalls in St. Ingbert stattfanden, erkämpften sich die Judoka aus der Gemeinde Illingen gleich sechs Medaillen. Silber ging an Jaqueline Hoffmann, Bronze an Marie Krämer, Janine Büch, Yusuf Temiz, Denis Schröder und Hendrik Theobald. mgs

 U17-Saarlandmeisterinnen: Carolina Johann, Annika Krämer, Jule Kleiber, Seline Blank, Laura Peter und Henrike Engel (von links).
U17-Saarlandmeisterinnen: Carolina Johann, Annika Krämer, Jule Kleiber, Seline Blank, Laura Peter und Henrike Engel (von links).

jc-uchtelfangen.de