1. Saarland

Störungen bei Bus und Bahn jetzt auch im Internet

Störungen bei Bus und Bahn jetzt auch im Internet

Saarbrücken. Ab sofort werden Meldungen über Betriebsstörungen oder sonstige Ereignisse, die den Fahrbetrieb der Busse und Saarbahnen der Saarbahn GmbH betreffen, umgehend im Internet veröffentlicht. Seit einigen Wochen ist die Saarbahn GmbH bei Facebook und Twitter aktiv, teilt das Unternehmen mit: unter www.facebook.de/saarbahn und bei Twitter unter mysaarbahn

Saarbrücken. Ab sofort werden Meldungen über Betriebsstörungen oder sonstige Ereignisse, die den Fahrbetrieb der Busse und Saarbahnen der Saarbahn GmbH betreffen, umgehend im Internet veröffentlicht. Seit einigen Wochen ist die Saarbahn GmbH bei Facebook und Twitter aktiv, teilt das Unternehmen mit: unter www.facebook.de/saarbahn und bei Twitter unter mysaarbahn. Mit den aktuellen Meldungen zu Betriebsstörungen auf Facebook, Twitter und saarbahn.de sind die Fahrgäste immer auf dem Laufenden, schreibt das Unternehmen. Ausgangspunkt der Meldungen ist die zentrale Betriebsleitstelle der Saarbahn GmbH. Sie ist an allen Tagen des Jahres 24 Stunden besetzt und fungiert als Informationszentrale für Servicemitarbeiter sowie Bus- und Bahnfahrer.Bei technischen Defekten und Störungen senden die Betriebsstellenmitarbeiter eine Meldung aus, die nun künftig online veröffentlicht wird. Kleinere Verspätungen bei Bus und Saarbahn werden von der Saarbahn GmbH aber nicht veröffentlicht. red

www.saarbahn.de