Stimmungsvolle Einstiegsfete

Landsweiler-Reden. Das Ordensfest des Karneval- und Kulturvereins KKV Landsweiler-Reden geriet im historischen, aber toll aufgepeppten Gemäuer der Hinse-Event-Lounge (im früheren katholischen Vereinshaus) zur stimmungsvollen Einstiegsfete in die närrische Kampagne

 Die Juniorengarde des KKV Landsweiler-Reden war natürlich beim Ordensfest des Vereins mit dabei. Orden gab es an diesem Tag und zudem noch ganz besondere Auszeichnungen für die langjährigen Fastnachter. Foto: Rolf Purper

Die Juniorengarde des KKV Landsweiler-Reden war natürlich beim Ordensfest des Vereins mit dabei. Orden gab es an diesem Tag und zudem noch ganz besondere Auszeichnungen für die langjährigen Fastnachter. Foto: Rolf Purper

Landsweiler-Reden. Das Ordensfest des Karneval- und Kulturvereins KKV Landsweiler-Reden geriet im historischen, aber toll aufgepeppten Gemäuer der Hinse-Event-Lounge (im früheren katholischen Vereinshaus) zur stimmungsvollen Einstiegsfete in die närrische Kampagne. Durch den Abend führte das Sitzungspräsidenten-Duo Peter Groß und Georg Faber, und die blau-weiß gewandeten Garden so wie die Funkenmariechen Fabienne Heckmann und Anna-Lena Trapp zeigten gewohnt anspruchsvolle Tänze. KKV-Vorsitzender Harald Schmidt oblag die Begrüßung der Ehrengäste, darunter auch der Regionalvertreter des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine Hans Backes. Für elf Jahre im Dienste des KKV und der Narretei mit den Regionalorden geehrt wurden Dieter Grenner, Sabine Jost, Jennifer Brill, Nadine Esseln, Daniela und Thomas Schorr. Beste Laune hatten auch Erika Kaas, Jutta und René Trapp, denen man für ihr Engagement den KKV-Verdienstorden überreichte. rp