1. Saarland

Stefan Klein beim Volksmusik-Grand Prix

Stefan Klein beim Volksmusik-Grand Prix

Saarlouis/Ensdorf. Stefan Klein, Vorsitzender des Musikvereins Ensdorf, hat am heutigen Mittwoch, 21. Mai, 20.15 Uhr, seine große Stunde: Der Schreinermeister beim Neuen Betriebshof Saarlouis (NBS), sonst zuständig für städtische Spielplätze, tritt live beim Grand Prix der Volksmusik im ZDF, moderiert von Marianne und Michael, auf

Saarlouis/Ensdorf. Stefan Klein, Vorsitzender des Musikvereins Ensdorf, hat am heutigen Mittwoch, 21. Mai, 20.15 Uhr, seine große Stunde: Der Schreinermeister beim Neuen Betriebshof Saarlouis (NBS), sonst zuständig für städtische Spielplätze, tritt live beim Grand Prix der Volksmusik im ZDF, moderiert von Marianne und Michael, auf. Er gehört zur Formation Michael Klostermann und seinen Musikanten. Der 43-jährige Klein sitzt seit Gründung des Blasorchesters 1984 am Schlagzeug. "Die Teilnahme am Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik ist natürlich ein Highlight in unserer Erfolgsgeschichte", erzählte er gestern. Schlagzeug hat er sich selbst beigebracht. Wenn sein Blasorchester beim Vorentscheid heute unter die ersten vier Gewinner kommt, dann geht's weiter zum Grand Prix der Volksmusik am 30. August in Zürich. "Der Urlaub ist schon genehmigt", schmunzelte sein Chef, NBS-Betriebsleiter Hans Werner Strauß. Stefan Klein tritt das Jahr über bis zu 60 Mal auf, oft mit Michael Klostermann. we