| 20:40 Uhr

Schule
Startschuss fürs Volksbegehren

Das Volksbegehren für die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium startet am heutigen Mittwoch (04.10.2017). Zur Feier des Beginns des Volksbegehrens organisiert die Elterninitiative "G9 jetzt!" einen Miniflashmob vor dem Saarbrücker Bürgeramt. Die Sprecherin der Initiative Katja Ostmann unterschreibt direkt das Volksbegehren. Foto: BeckerBredel
Das Volksbegehren für die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium startet am heutigen Mittwoch (04.10.2017). Zur Feier des Beginns des Volksbegehrens organisiert die Elterninitiative "G9 jetzt!" einen Miniflashmob vor dem Saarbrücker Bürgeramt. Die Sprecherin der Initiative Katja Ostmann unterschreibt direkt das Volksbegehren. Foto: BeckerBredel FOTO: BeckerBredel
Mini-Demo vor dem Saarbrücker Bürgeramt: Das Volksbegehren für die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium ist gestern mit einer Aktion der Elterninitiative „G9 jetzt!“ gestartet. Sprecherin Katja Oltmanns (vorne) ging mit gutem Beispiel voran und unterschrieb als Erste. Bis zum 3. Januar haben die Initiatoren Zeit, rund 54 000 Saarländer davon zu überzeugen, sich in Listen für das Volksbegehren einzutragen, die in Rathäusern ausliegen. ⇥Foto: Becker&Bredel