1. Saarland

Start ins Eheleben beginnt mit der fünften Jahreszeit

Start ins Eheleben beginnt mit der fünften Jahreszeit

Spiesen-Elversberg. Unter dem Motto "Zwei Narren trauen sich" haben sich Petra und Hans-Peter Schmidt am 11.11.2011 im Rathaus in Spiesen-Elversberg das Ja-Wort gegeben. Statt in Hochzeitskleid und Anzug traten die beiden Karnevalisten im Harlekin-Kostüm vor Standesbeamtin Rosi Jung. Auch sie hatte sich entsprechend kostümiert. "Ich bin selbst Karnevalist

Spiesen-Elversberg. Unter dem Motto "Zwei Narren trauen sich" haben sich Petra und Hans-Peter Schmidt am 11.11.2011 im Rathaus in Spiesen-Elversberg das Ja-Wort gegeben. Statt in Hochzeitskleid und Anzug traten die beiden Karnevalisten im Harlekin-Kostüm vor Standesbeamtin Rosi Jung. Auch sie hatte sich entsprechend kostümiert. "Ich bin selbst Karnevalist. Da fällt mir das Kostümieren leicht", sagte Jung."Zur fünften Jahreszeit seid ihr zum Ja-Wort bereit", begrüßte sie das Brautpaar in Reimen. Die anschließende Rede hielt Horst Schmidt, der Bruder des Bräutigams. Mit viel Humor blickte er auf das Kennenlernen des Paares zurück. Das Ja-Wort der beiden war klassisch feierlich und so mancher Gast musste aufpassen, dass vor Rührung die aufwändige Gesichtsbemalung keinen Schaden nahm. Denn auch die Gäste hatten sich dem Motto folgend als Funkenmariechen, Clown oder Pirat verkleidet. "Wir sind Fastnachtsfreunde und da haben wir gedacht, wenn wir schon an diesem Tag heiraten, dann richtig", sagte Petra Schmidt, die die Hochzeitskostüme für sich und ihren Mann selbst genäht hatte.

Das Datum, vor allem aber die Uhrzeit 11.11 Uhr, musste das Paar von langer Hand planen, wie Tochter Nicole Schäfer verriet. Am Abend gab es für das frischgebackene Ehepaar den nächsten Grund zum Feiern: Sie sind das neue Prinzenpaar der NKV Elversberger Narrenzunft. evy