1. Saarland

Stadtwerke verlegen Kabel in der Maxstraße

Stadtwerke verlegen Kabel in der Maxstraße

Kirkel Praktiker-Insolvenzüberraschte nicht Vor anderthalb Jahren war Kirkel in Aufruhr: Die Baumarktkette Praktiker löste ihre Konzernzentrale auf und zog nach Hamburg. Schon damals hatten die Mitarbeiter wenig Hoffnung auf Besserung.

Nun ist die Vermutung Wirklichkeit geworden: Praktiker ist pleite. Und die Gemeinde muss nun ein riesiges Bürogebäude am Tannenwald vermieten. >

Erbach

Stadtwerke verlegenKabel in der Maxstraße

Noch voraussichtlich bis Ende August dauern die Kabelarbeiten der Stadtwerke Homburg in der Maxstraße in Erbach. Die Arbeiten begannen auf Höhe der Einmündung zum Westring auf der linken Seite und erstrecken sich bis kurz vor die Einmündung zur Dürerstraße, quert dort die Straße und geht auf der gegenüberliegenden Seite zurück bis zum Westring. Es werden Niederspannungs- und Straßenbeleuchtungskabel verlegt. Dies geschieht auf beiden Seiten im Bereich des Gehweges.

stadtwerke-homburg.de

Homburg

Autofahrer achtenauf Zebrastreifen

Zebrastreifen scheinen in Homburg akzeptiert zu sein. Während einer Untersuchung am Saarpfalz-Center hat fast jeder Autofahrer am Überweg angehalten. Allerdings sind die Radfahrer weniger gut aufgefallen. >

Sport regional

Bergrennen feiert40. Geburtstag

Zum 40. Mal in Folge findet von heute bis zum Sonntag, 14. Juli, das Homburger Bergrennen statt. Rund 160 Piloten aus dem gesamten Bundesgebiet und den Nachbarländern werden zum Rennen vom Saarland in die Pfalz erwartet. Auf der Käshofer Straße werden auch in diesem Jahr Punkte zur Deutschen und Luxemburger Bergmeisterschaft sowie zum KW Berg-Cup und NSU-Bergpokal vergeben. >

Bexbach sucht besteFußball-Mannschaft

Die Bexbacher Fußball-Stadtmeisterschaft findet diesmal im Rahmen des Sportfestes beim VfR Frankenholz statt. Los geht es am Freitag, 19. Juli, mit der Vorrunde. Das Finale der Bexbacher Fußball-Stadtmeisterschaft wird dann am Montag, 22. Juli, um 19 Uhr angepfiffen. >

Bexbach

Konzert für Hochwasser-Opfer

Mit einem Benefiz-Konzert zugunsten der Hochwasser-Opfer an der Elbe haben die Mitglieder des Bexbacher Chörchens eine beachtliche Summe erzielt. >