1. Saarland

Stadtwerke heuteab 13 Uhr geschlossen

Stadtwerke heuteab 13 Uhr geschlossen

SulzbachStadtwerke heuteab 13 Uhr geschlossenWegen einer betrieblichen Veranstaltung sind die Stadtwerke Sulzbach heute ab 13 Uhr geschlossen. Die Rufbereitschaft ist unter Telefon (0 68 97) 57 50 erreichbar, teilen die Stadtwerke mit

SulzbachStadtwerke heuteab 13 Uhr geschlossenWegen einer betrieblichen Veranstaltung sind die Stadtwerke Sulzbach heute ab 13 Uhr geschlossen. Die Rufbereitschaft ist unter Telefon (0 68 97) 57 50 erreichbar, teilen die Stadtwerke mit. redQuierschiedAlte Mülltonnenwerden eingesammeltNachdem alle Quierschieder Haushalte neue Restmüll- und Biotonnen erhalten haben, werden am 17. und 18. Mai in der Gemeinde die alten Mülltonnen eingesammelt. Wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) weiter mitteilt, sind Quierschied und Göttelborn am 17. und 18. Mai an der Reihe, Fischbach am 18. Mai. Der EVS bittet, die alten Restmüll- und Biotonnen geleert am Vorabend des Einsammlungsbeginns bereit zu stellen. Die alten Gefäße werden, da sie nicht mit einem Chip ausgestattet sind, künftig nicht mehr geleert. redInfo: Tel. (06 81) 50 00-555 (montags-freitags, 8-18 Uhr).SulzbachTeilnehmer der Telefonkette treffen sichDas nächste Treffen der vom Arbeitskreis Gesundheit Sulzbach organisierten Telefonkette beginnt am Montag, 17. Mai, um 15 Uhr im Knappschaftskrankenhaus Sulzbach, in der Cafeteria im 2. Untergeschoss. Die Telefonkette bietet älteren, behinderten oder allein lebenden Menschen Kontaktmöglichkeiten sowie Hilfe in Notsituationen. Neue Teilnehmer sind willkommen. red Nähere Informationen unter Telefon (0 68 97) 33 63.FriedrichsthalFestgottesdienstzur KonfirmationIn der evangelischen Kirche in Friedrichsthal werden am Sonntag, 16. Mai, zehn Mädchen und 13 Jungen konfirmiert. Der Festgottesdienst, verbunden mit der Feier des Heiligen Abendmahls, beginnt um 9.30 Uhr und wird vom Kirchen- und vom Posaunenchor der Kirchengemeinde mitgestaltet. redQuierschied250 Sportler machtensich auf die StreckeDie Leichtathletik-Abteilung im Turnverein Quierschied lud zum 10. Freundschaftslauf ein. Und war etwas enttäuscht, weil sich diesmal nur 250 Sportler einfanden. Diejenigen aber, die mitmachten, zeigten sich rundum zufrieden mit den Bedingungen. > Seite C 3FriedrichsthalGewerkschaft kämpftmit MitgliederschwundDie Ortsgruppe Friedrichsthal/Bildstock der Industrie-Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie kämpft mit Mitgliederschwund. Über kurz oder lang muss sie sich wohl mit anderen Ortsgruppen zusammentun. > Seite C 3