1. Saarland

Stadtverwaltung lädt zum "Tivoli-weg-Fest" in Stadtwerke-Räume

Stadtverwaltung lädt zum "Tivoli-weg-Fest" in Stadtwerke-Räume

Blieskastel. Da die Abrissarbeiten an der ehemaligen Blieskasteler Malzfabrik weitgehend abgeschlossen sind, lädt die Stadtverwaltung für diesen Samstag, 9. Oktober, ab elf Uhr zum "Tivoli-weg-Fest" in die Räume der Stadtwerke Bliestal direkt gegenüber der Tivoli-Baustelle in der Bliesgaustraße 13

Blieskastel. Da die Abrissarbeiten an der ehemaligen Blieskasteler Malzfabrik weitgehend abgeschlossen sind, lädt die Stadtverwaltung für diesen Samstag, 9. Oktober, ab elf Uhr zum "Tivoli-weg-Fest" in die Räume der Stadtwerke Bliestal direkt gegenüber der Tivoli-Baustelle in der Bliesgaustraße 13. Anlässlich des Festes seien alle Verantwortlichen anwesend: Abrissfirma, Bauleitung, Bürgermeisterin und Ortsvorsteher, und sie wollten die Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Baumaßnahme gerne beantworten. Eine Fotoserie zeige die Stationen des Abrisses, aber auch Einblicke in den früheren Zustand der Gebäude. Für das leibliche Wohl der Besucher sei bestens gesorgt. In den vergangenen Wochen waren die letzten Reste der Tivoli-Türme beseitigt und ein Kanal gebaut worden. In den nächsten Tagen beginne auch der Bau der Treppe zum Kloster. Im 4. Juni 2009 hatte Blieskastels Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener zusammen mit Ortsvorsteher Jürgen Trautmann die Aufschrift "kommt weg" auf einen der Tivoli-Türme aufgebracht. Am 29. Januar 2010 war der Startschuss zum Abriss der Industriebrache gefallen. ert