Stadtverband der kulturellen Vereine bietet Sommerkonzerte

Saarlouis. Für die Freunde von Musik und Gesang in Saarlouis und Umgebung richtet der Stadtverband der kulturellen Vereine in Kooperation mit der Stadt Saarlouis wieder die beliebten, volkstümlichen Sommerkonzerte in verschiedenen Stadtteilen aus. Diesmal sind 13 Vereine beteiligt. Start der Sommerkonzert-Reihe ist Sonntag, 11

Saarlouis. Für die Freunde von Musik und Gesang in Saarlouis und Umgebung richtet der Stadtverband der kulturellen Vereine in Kooperation mit der Stadt Saarlouis wieder die beliebten, volkstümlichen Sommerkonzerte in verschiedenen Stadtteilen aus. Diesmal sind 13 Vereine beteiligt. Start der Sommerkonzert-Reihe ist Sonntag, 11. Juli, 17 Uhrl, im historischen Innenhof der Grundschule "Im Alten Kloster" in Fraulautern. Drei Vereine musizieren und singen in gemütlicher, historischer Atmosphäre zum Auftakt. Mit dabei sind das Mandolinenorchester Rehlingen-Siersburg unter Leitung von Siegfried Fischer, der Kirchenchor St. Josef Fraulautern unter Leitung von Sandra Becker und der MGV Harmonie 1909 Fraulautern mit dem Männer- und Gemischten Chor unter Leitung von Wolfgang Münchow. Am Sonntag, 8. August, 17 Uhr, findet ein weiteres Sommerkonzert auf dem Kleinen Markt in Saarlouis statt. Dort spielen und singen sechs Vereine: der Spiel- und Fanfarenzug Neuforweiler unter Leitung von Uwe Müller, der Rathauschor der Kreisstadt Saarlouis unter Leitung von Walter Langenfeld, Chorleiter Hermann-Josef Hiery mit dem Ford-Werkchor, der Männer- u. Jugendchor der Chorgemeinschaft MGV 1859 Lisdorf unter Leitung von Adolf Seidel sowie das Orchester murphy barnes, eine neue Gruppierung um Walter Dietrich. Das Abschluss-Sommerkonzert findet im Stadtgarten am Sonntag, 22. August, 17 Uhr, statt. Beim "Pique-nique Culturel", einer ganztägigen Veranstaltung des Kulturamtes, stehen vier Vereine bereit: der Musikverein Harmonie 1901 Roden unter der bewährten Leitung von Charly Shearer, der Männerchor 1864 Roden mit Chorleiter Walter Langenfeld, der Mendelssohn-Chor Saarlouis-Roden, geleitet von Jürgen Diedrich sowie die Spielgemeinschaft Lyra Lisdorf Picard mit Dirigent Dominik Berdin. Sie spielen traditionelle, anspruchsvolle Blasmusik sowie moderne Songs. red/nic

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort