1. Saarland

Stadträte befassen sich morgen mit der Halde Maybach

Stadträte befassen sich morgen mit der Halde Maybach

Friedrichsthal/Sulzbach. Auf der Halde Maybach, die sowohl auf Friedrichsthaler als auch (allerdings zum deutlich kleineren Teil) auf Sulzbacher Stadtgebiet liegt, soll ein Solarpark entstehen. Daher befassen sich beide Stadträte morgen Abend mit dem "Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes Solarpark" für die Halde Maybach

Friedrichsthal/Sulzbach. Auf der Halde Maybach, die sowohl auf Friedrichsthaler als auch (allerdings zum deutlich kleineren Teil) auf Sulzbacher Stadtgebiet liegt, soll ein Solarpark entstehen. Daher befassen sich beide Stadträte morgen Abend mit dem "Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes Solarpark" für die Halde Maybach. Im öffentlichen Teil ihrer Sitzung werden die Friedrichsthaler Stadträte ab 17 Uhr im Festsaal des Rathauses zudem lediglich über die Niederschrift der vorangegangenen Sitzung beraten und abstimmen.Weit umfangreicher ist die Tagesordnung des Stadtrates in Sulzbach, dessen Sitzung um 17 Uhr im Festsaal der Aula, Gärtnerstraße (neben der Polizei) anfängt. So geht es unter anderem um die Fortschreibung des Nahverkehrsplans für den Regionalverband und um einen Antrag der Fraktion Die Linke zur Neubesetzung von Ausschüssen.

Im Fokus der Öffentlichkeit aber stehen wird morgen Abend in der Aula sicherlich der Tagesordnungspunkt 5. Hier geht es um die Änderung der Brandschutzsatzung für die Stadt. Dahinter verbirgt sich auch die Frage, ob der Löschbezirk Schnappach der Freiwilligen Feuerwehr aufgelöst wird. Unter Tagesordnungspunkt 1 soll der SPD-Stadtrat Volker Rauch zum neuen Beigeordneten der Stadt gewählt werden. Er soll Karin Graul nachfolgen, die aus dem Stadtrat ausschied. (Seite C 3: Bericht) thf