Stadtfest sucht einen Namen

Dudweiler. Die Weichen sind gestellt. Das neue Stadtfest 2009 kann stattfinden. "Bei der jüngsten Besprechung haben sich genügend Vereine und Gewerbetreibende gemeldet", erklärt Heinz Lackner, der Präsident des Verkehrsvereins Dudweiler. Der VVD ist Organisator und Ausrichter

Dudweiler. Die Weichen sind gestellt. Das neue Stadtfest 2009 kann stattfinden. "Bei der jüngsten Besprechung haben sich genügend Vereine und Gewerbetreibende gemeldet", erklärt Heinz Lackner, der Präsident des Verkehrsvereins Dudweiler. Der VVD ist Organisator und Ausrichter. Froh ist Lackner, dass sich auch Dudweiler Vereine bereit erklärt hätten, bei der Programmgestaltung mitzumachen. Fest steht auch der Termin. Die Freiluftsause ist vom 26. bis 28. Juni. Was aber noch fehlt, ist ein neuer Name für die Fete. "Wir sind für Vorschläge offen", erklärt der Präsident. Zur weiteren Planung wurde ein Arbeitskreis gegründet. Mitglieder sind Vertreter des Verkehrsvereins, der Vereine und der Bezirksverwaltung. Das erste Treffen ist am 7. Januar, 19 Uhr, in der Goethestube im Bürgerhaus. Lackner: "Vielleicht haben wir dann schon einige Vorschläge. Dem Namensgeber winken 50 Euro Prämie." ll