1. Saarland

Stadt sucht noch Drachenboot-Teams

Stadt sucht noch Drachenboot-Teams

Völklingen. Über 80 000 Besucher aus dem gesamten Saarland werden am 15. und 16. Juni zum Saarfest an der Flusspromenade im Völklinger Stadtteil Wehrden erwartet, sagt die Stadtverwaltung. Hauptattraktion sind die traditionellen Drachenboot-Meisterschaften

Völklingen. Über 80 000 Besucher aus dem gesamten Saarland werden am 15. und 16. Juni zum Saarfest an der Flusspromenade im Völklinger Stadtteil Wehrden erwartet, sagt die Stadtverwaltung. Hauptattraktion sind die traditionellen Drachenboot-Meisterschaften.Die Stadtverwaltung und der Kanuclub Völklingen laden alle Firmen, Vereine, Gruppen und Institutionen ein, sich mit einer Mannschaft zu beteiligen. Gerne werden auch neue Teams am Start begrüßt. Die Teilnahme ist nicht auf Völklingen und Umgebung beschränkt. Die Drachenboot-Teams treten allesamt zu einem Qualifikationsrennen an, das über die Eingruppierung in eine von drei Leistungsgruppen entscheidet. So haben auch Mannschaften mit wenig Drachenbooterfahrung eine Chance auf einen der begehrten Podiumsplätze beim Saarfest. In den Leistungsgruppen werden anschließend die Plätze ausgefahren. Auch das spektakuläre Drachenboot-Verfolgungsrennen wird wieder veranstaltet. Zehn Drachenboot-Teams starten hier im Abstand von jeweils 15 Sekunden und kämpfen in einem Rennen über eine Distanz von knapp 2000 Metern und mit drei Wendemanövern um den begehrten Titel.

Ausgetragen werden die Regatten am 15. und 16. Juni. Als Startgebühr wird ein Betrag von 120 Euro erhoben, der die Kosten für eine Trainingseinheit bei den Profis vom Kanuclub Völklingen beinhaltet. Für ein Drachenboot-Team werden 16 Paddlerinnen und Paddler sowie ein/e Trommler/in benötigt; hierbei müssen mindestens vier Frauen im Boot sitzen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai. red

Ausführliche Informationen

zum Drachenbootsport, dem Rennen und der Ausschreibung können über die Internetseite www.saarfest.de heruntergeladen werden. Anmeldung und Informationen bei der Stadt Völklingen, Veranstaltungsmanagement, Christoph Eugen, Tel. (0 68 98) 13 23 94.