Stadt stellte Werke von Daniel Behr aus

Stadt stellte Werke von Daniel Behr aus

SaarbrückenStadt stellte Werke von Daniel Behr aus Die Landeshauptstadt Saarbrücken präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Saargemünder Verein "Culture Frontalière" Werke des französischen Malers Daniel Behr. Die Bilder sind bis 27. Juni im Kulturfoyer, Passagestraße 2-4, zu sehen. Der Eintritt ist frei

SaarbrückenStadt stellte Werke von Daniel Behr aus Die Landeshauptstadt Saarbrücken präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Saargemünder Verein "Culture Frontalière" Werke des französischen Malers Daniel Behr. Die Bilder sind bis 27. Juni im Kulturfoyer, Passagestraße 2-4, zu sehen. Der Eintritt ist frei. redGeöffnet ist montags bis mittwochs von acht bis 17 Uhr, donnerstags von acht bis 18 Uhr und freitags von acht bis 15.30 Uhr.SaarbrückenThunis spielt "Sinn" an der UniThunis, das Theater der Universität des Saarlandes, spielt "Sinn" von Anja Hilling. Premiere war am Freitag, weitere Aufführungen sind am 17. und 20. Juni jeweils um 19.30 Uhr in der Aula der Universität des Saarlandes, Campus Saarbrücken Gebäude A3.3. redEintritt: 6 Euro, Schüler und Studenten 5 Euro, ermäßigte Karten im Vorverkauf vom 16. bis 20. Juni jeweils von 11.30 bis 14.00 Uhr im Foyer der Mensa oder per E-mail unter: karten@thunis.de, Tel.: (06 81) 93 81 55 96.SaarbrückenDirektmusik-Höhepunkte in der Sparte 4Das Beste der "Direktmusik"-Saison gibt es am Mittwoch, 18. Juni, 21 Uhr, in der Sparte 4. Die "Direktmusiker" Achim Schneider, Billy Trebing und Jochen Lauer haben in der vergangenen Saison acht Abende mit den Schauspielern und Tänzern des Staatstheaters gespielt. Es gab Glam-Rock, Soul, Country, Schweden-Pop, Pussypop, Musicals, Südstaaten-Rock und Beat/Mod aus England. Jetzt steht ein Konzert mit den Höhepunkten dieser Reihe an. red Karten: (06 81) 3 09 24 86SaarbrückenPolnische Musiker an der MusikhochschuleInnerhalb eines Austauschkonzertes mit der Universität Rzeszów (Polen) ist am Mittwoch, 18. Juni, um 19 Uhr das Akkordeon-Quintett "Ambitus V" zu Gast in der Hochschule für Musik Saar. Das Ensemble spielt in einer äußerst ungewöhnlichen und faszinierenden Besetzung ein breit gefächertes Repertoire aus Klassik und Jazz mit Werken von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Duke Ellington, Piazzolla und anderen. redKarten für das Konzert gibt es zum Preis von 6 Euro, ermäßigt zwei Euro.RiegelsbergDie Schoenen singen in der ScheuneNach der erfolgreichen Premiere im April präsentieren Die Schoenen ihr neues Chanson-Programm "ganz schoen fraîche" am 19. Juni, 20 Uhr, in der Scheune Neuhaus zwischen Riegelsberg und Fischbach. Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter im Scheunen-Biergarten statt, bei wechselhaftem Wetter im Inneren der Scheune. redEintritt: 12 Euro im Vorverkauf. Kartenbestellung wird empfohlen, da die Konzerte in den letzten Jahren immer ausverkauft waren, Kontakt: Scheunenbüro, Telefonnummer (0 68 06) 10 24 19.

Mehr von Saarbrücker Zeitung