Stadt Saargemünd tritt Thermalbad-Gesellschaft bei

Stadt Saargemünd tritt Thermalbad-Gesellschaft bei

Saargemünd. Ein positives Signal für den Bau des Thermalbads in Rilchingen-Hanweiler gibt es am Donnerstag, 4. November, um zehn Uhr, im Schloss Utzschneider in Saargemünd. Dann wird die Stadt Saargemünd der Projektgesellschaft Thermalbad offiziell beitreten und die Verträge unterzeichnen

Saargemünd. Ein positives Signal für den Bau des Thermalbads in Rilchingen-Hanweiler gibt es am Donnerstag, 4. November, um zehn Uhr, im Schloss Utzschneider in Saargemünd. Dann wird die Stadt Saargemünd der Projektgesellschaft Thermalbad offiziell beitreten und die Verträge unterzeichnen. "Dabei geht es nicht in erster Linie um eine finanzielle Unterstützung des Projektes, sondern das Mitmachen Saargemünds hat vielmehr großen symbolischen Wert", sagt Ortsvorsteher Reiner Braun. Neben einem Thermalbad sollen in Rilchingen-Hanweiler auch ein Hotel und ein Vitalcenter bis 2012 entstehen. leh

Mehr von Saarbrücker Zeitung