1. Saarland

Stadt investiert 16,5 Mio. Euro in ihre Immobilien

Stadt investiert 16,5 Mio. Euro in ihre Immobilien

SaarbrückenStadt investiert 16,5 Mio. Euro in ihre Immobilien16,5 Millionen Euro investiert der Gebäudemanagementbetrieb (GMS) dieses Jahr in die Immobilien der Landeshauptstadt Saarbrücken. Das erklärte Oberbürgermeisterin Charlotte Britz am Dienstag

Saarbrücken

Stadt investiert 16,5 Mio. Euro in ihre Immobilien

16,5 Millionen Euro investiert der Gebäudemanagementbetrieb (GMS) dieses Jahr in die Immobilien der Landeshauptstadt Saarbrücken. Das erklärte Oberbürgermeisterin Charlotte Britz am Dienstag. Das Geld fließt größtenteils in Kindertagesstätten, Grundschulen und Hallen, aber auch in städtische Objekte wie Bauhöfe und Feuerwehrgerätehäuser. Einige Immobilien im Stadtbezirk Dudweiler werden von den neuerlichen Investitionen profitieren (ausführlicher Bericht folgt). > Seite C 3

Kultur regional

Des Künstlers Angst

vor dem "Hänger"

Wer je im Saarländischen Staatstheater eine Führung mit dem ehemaligen Sänger Horst-Dieter Bächle gemacht hat, erinnert sich an herrliche und lustige Anekdoten. Wir haben Bächle gebeten, uns einige seiner schönsten Erinnerungen zu erzählen. Heute erzählt er von dem Ereignis, vor dem es allen darstellenden Künstlern am meisten graust: dem "Hänger". > Seite C 5

Sport regional

Saarlandmeisterschaften

der Sporttänzer

Mit 17 Paaren und 20 Starts stellt die Tanzsportgesellschaft Grün-Gold Saarbrücken das größte Aufgebot bei den Saarlandmeisterschaften der Sporttänzer. Die Titelkämpfe werden am Sonntag in der Scharnhorsthalle im Stadtteil St. Arnual ausgetragen. In der Königsklasse ist der Saarbrücker Traditionsverein Grün-Gold gleich mit zwei Paaren vertreten. > Seite C 8