| 20:20 Uhr

Städte und Gemeinden
Saar-Staatssekretär leitet Kommunal-AG im Bund

Saarbrücken. Finanz-Staatssekretär Ulli Meyer (CDU) übernimmt in der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ den Co-Vorsitz der Arbeitsgruppe Kommunale Altschulden. red

Die Landesregierung erhofft sich von den Beratungen der Kommission entscheidende Hilfen für die Sanierung der Kommunalfinanzen. Bis 2019 sollen Ergebnisse vorliegen. Meyer teilt sich den Vorsitz mit seinem rheinland-pfälzischen Amtskollegen Stephan Weinberg (SPD) und Verena Göppert, Finanzexpertin des Deutschen Städtetages.