| 20:56 Uhr

Finanzaffäre beim Landessportverband Saar
Staatsanwalt fragt beim LSVS Zeugen nach Parteibuch

Saarbrücken. In der Finanzaffäre beim Landessportverband (LSVS) interessiert sich der Oberstaatsanwalt offenbar für die Parteimitgliedschaft von Zeugen aus der Belegschaft. Konkret soll nach dem CDU-Parteibuch gefragt worden sein. Angeblich wurden bei Durchsuchungen Notizen gefunden, die die Frage rechtfertigten. Ermittelt wird gegen das komplette, von Klaus Meiser (CDU) angeführte Präsidium. Die Staatsanwaltschaft lehnte eine Stellungnahme ab.

In der Finanzaffäre beim Landessportverband (LSVS) interessiert sich der Oberstaatsanwalt offenbar für die Parteimitgliedschaft von Zeugen aus der Belegschaft. Konkret soll nach dem CDU-Parteibuch gefragt worden sein. Angeblich wurden bei Durchsuchungen Notizen gefunden, die die Frage rechtfertigten. Ermittelt wird gegen das komplette, von Klaus Meiser (CDU) angeführte Präsidium. Die Staatsanwaltschaft lehnte eine Stellungnahme ab.