1. Saarland
  2. St. Wendel

Zwei weitere Corona-Fälle im Landkreis St. Wendel

Erstmals seit sechs Tagen : Zwei weitere Corona-Fälle im Landkreis St. Wendel bestätigt

Erstmals seit sechs Tagen hat das St. Wendeler Gesundheitsamt wieder neue Corona-Fälle in der Region gemeldet. Wie ein Sprecher aus dem Landratsamt berichtet, sei eine Infektion in Nohfelden und eine in St. Wendel bekannt geworden.

Insgesamt gibt es somit seit dem Ausbruch des Coronavirus 157 bestätigte Fälle in der Region. Davon gelten 113 Personen wieder als geheilt. Bislang sind im Landkreis St. Wendel vier Patienten im Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

Die Verteilung der Fälle in den einzelnen Kommunen: St. Wendel (68), Oberthal (19), Namborn (16), Tholey (15), Freisen (13), Marpingen (13), Nohfelden (neun) und Nonnweiler (vier). Stand: 21. April, 16 Uhr. Im Saarland liegt die Zahl der bestätigten Fälle bei 2348 Personen, hier sind bisher 102 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Stand: 20 April, 18 Uhr.