Zuschuss für Ausbau der Heisterberger Straße bewilligt

Namborn. Der saarländische Innenminister Klaus Meiser (CDU) hat der Gemeinde Namborn zum Ausbau der Heisterberger Straße in Namborn einen Zuschuss von exakt 70 305 Euro bewilligt. Meiser überreichte jetzt an Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) den Bewilligungsbescheid. Das Geld kommt laut Bürgermeister Staub gerade recht

Namborn. Der saarländische Innenminister Klaus Meiser (CDU) hat der Gemeinde Namborn zum Ausbau der Heisterberger Straße in Namborn einen Zuschuss von exakt 70 305 Euro bewilligt. Meiser überreichte jetzt an Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) den Bewilligungsbescheid. Das Geld kommt laut Bürgermeister Staub gerade recht. Denn die Heisterberger Straße befinde sich in einem schlechten Zustand. Sie sei stark deformiert, an vielen Stellen aufgebrochen und der Gehweg teils erheblich abgesunken. "Es ist daher dringend notwendig, die Straße in den betreffenden Teilen zu erneuern und sie den geltenden Standards anzupassen", so Innenminister Meiser. Mit der grundlegenden Sanierung soll der Verkehrsfluss in der Straße und die Verkehrssicherheit, insbesondere auch die Sicherheit auf dem Gehweg für alte Menschen und Menschen mit Behinderung deutlich verbessert werden, heißt es. se

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort