1. Saarland
  2. St. Wendel

Zukunfts-Ausstellung wird heute eröffnet

Zukunfts-Ausstellung wird heute eröffnet

St. Wendel

St. Wendel. Wie bewegen wir uns fort im Jahr 2050, welche Verkehrsmittel benutzen wir? Wie und wo wohnen wir und wie sieht unsere Umwelt aus, was macht das Klima? Welche Technologien und Anwendungen prägen unseren Alltag, unsere Arbeit und unsere Freizeit? Viele Fragen über unsere Zukunft, auf die Wissenschaftler und Autoren auf dem Gebiet der Zukunftsforschung versuchen, Antworten zu finden. Wie die Zukunft aussehen könnte, dazu hat die St. Wendeler Stadt- und Kreisbibliothek im Mia-Münster-Haus eine Ausstellung mit 100 Medien konzipiert, die im Wissenschaftsjahr 2009 im Rahmen der "Forschungsexpedition Deutschland" eine Rundreise durch Bibliotheken des Saarlandes antritt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht zwar der technische Fortschritt in allen naturwissenschaftlichen Bereichen, die Medien bieten aber auch Einblick in die soziale, wirtschaftliche, ethische und demographische Weiterentwicklung in einer globalisierten Welt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Titel über den mutmaßlichen Alltag in der Zukunft - wie gegessen, gewohnt, Energie genutzt und sich fortbewegt wird. Die Ausstellung wird am heutigen Freitag, 6. März, von der saarländischen Kultus-Staatssekretärin Susanne Reichrath in St. Wendel eröffnet und vom nächsten Montag an bis Ostern zu sehen sein. red