1. Saarland
  2. St. Wendel

Zahlen zum Coronavirus: Gesundheitsamt meldet Neuinfektion in St. Wendel

Zahlen zum Coronavirus : Gesundheitsamt meldet Neuinfektion in St. Wendel

Das Gesundheitsamt hat am Mittwoch einen weiteren Corona-Fall im Landkreis St. Wendel bekannt gegeben.

Wie ein Sprecher mitteilt, lebt der Betroffene in der Kreisstadt. Die Gesamtzahl derjenigen, die sich seit Beginn der Pandemie infiziert haben, ändert sich jedoch nicht. Sie bleibt bei 188. Grund dafür ist ein Fehler in der Zuordnung. Der Corona-Fall, der am Samstag im St. Wendeler Land gemeldet wurde, zählt zum Regionalverband. Das hat der Sprecher berichtet.

Gestiegen sei hingegen die Zahl der Genesenen. 181 Betroffene gelten als geheilt. Sechs Menschen sind in der Region bislang in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das bedeutet, dass aktuell noch ein Patient an Covid-19 erkrankt ist.

Die Verteilung der Infektionen auf die einzelnen Kommunen: St. Wendel (75), Oberthal (21), Namborn (21), Marpingen (18), Tholey (17), Nohfelden (16), Freisen (14), und Nonnweiler (6).