DVD-Tipp: „Wir töten Stella“ ist auf DVD erschienen

DVD-Tipp : „Wir töten Stella“ ist auf DVD erschienen

Spannend ist der Film, keine Frage. Er hat aber auch Längen. „Wir töten Stella“  ist gerade auf DVD erschienen.

Zum Inhalt: Stella (Mala Emde), unerfahren und jung, geht ahnungslos ihrem Untergang entgegen. Richard (Matthias Brandt) verführt sie, seine Ehefrau Anna (Martina Gedeck) beobachtet die Affäre mit kühlem Blick. So wird Stella das Opfer einer kaputten, bürgerlichen Familienidylle, die mit allen Mitteln erhalten werden soll.

Wer jetzt Lust auf „Wir töten Stella“ bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.