Winterbacher Vereine planen 2010

Winterbacher Vereine planen 2010

Winterbach. Zurzeit prägen etwa 25 Vereine das sportliche und kulturelle Geschehen Winterbachs. Sie sind eingebunden in die "Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine", einen eingetragenen Verein

Winterbach. Zurzeit prägen etwa 25 Vereine das sportliche und kulturelle Geschehen Winterbachs. Sie sind eingebunden in die "Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine", einen eingetragenen Verein. Zweck des Vereins ist die Förderung des dörflichen Brauchtums, die Koordination der Termine, Mithilfe bei kulturellen Veranstaltungen und insbesondere die Unterstützung der Jugendarbeit.In der jüngsten Zusammenkunft der Vereinsvorsitzenden wurden die Termine für das kommende Jahr abgestimmt. Von Januar bis März ist der Schützenverein Fidelia Ausrichter mehrerer Landes- und Kreisausscheidungen. Die Kreisschau der Geflügelzüchter wird vom Rassegeflügelzuchtverein Phönix im Dezember ausgerichtet. Im kulturellen Bereich steht das 100-jährige Bestehen des Männerchores im Blickpunkt. Theater, Fastnachts- und sportliche Veranstaltungen und Feste runden das Programm ab. Wie jedes Jahr engagieren sich die Vereine auch beim Seniorennachmittag. "Es ist ein eindrucksvoller Beweis für das große Gemeinschaftsgefühl in Winterbach", freute sich Vorsitzender Weiand über das gut funktionierende Vereinsleben. Einstimmig wurde der Vorstand in seinem Amt bestätigt. mawVorstand: Vorsitzender Gerhard Weiand, Stellvertreter Horst Schneider, Schriftführerin Helene Schumann, Kassenverwalterin Natalie Seiler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung