1. Saarland
  2. St. Wendel

Wildobst- und Beerenlehrpfad sowie Insektenhotel geplant

Wildobst- und Beerenlehrpfad sowie Insektenhotel geplant

Selbach. Das Jahr 2010 wird in die Geschichte des Obst- und Gartenbauvereins Selbach eingehen. Am 11. September feierte der Verein als Auftakt zum Kreisgartentag sein 60-jähriges Jubiläum und war dann einen Tag später eingebunden in die "grüne Messe" des Landkreises St. Wendel

Selbach. Das Jahr 2010 wird in die Geschichte des Obst- und Gartenbauvereins Selbach eingehen. Am 11. September feierte der Verein als Auftakt zum Kreisgartentag sein 60-jähriges Jubiläum und war dann einen Tag später eingebunden in die "grüne Messe" des Landkreises St. Wendel. Der Vorsitzende Edmund Hornetz stellte in seinem Tätigkeitsbericht zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus diese beiden Ereignisse in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Hornetz betonte, dass die Organisation des Kreisgartentages in Selbach nur durch die großartige Mithilfe der Vereine und vieler Bürger möglich gewesen sei.Der Erlös aus dieser Veranstaltung wird für verschiedene Maßnahmen in Selbach verwendet. Innerhalb und im Umfeld des Wildgeheges an der Nahequelle sollen in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein ein Wildobst- und Beerenlehrpfad und ein Insektenhotel angelegt werden. Am Fußweg vom Oldenburger Hof zur Kirche und um das Dorfgemeinschaftshaus werden weitere Samenmischungen mit Blühpflanzen ausgebracht. Am Fuß- und Waldweg vom Friedhof nach Neunkirchen/Nahe unterhalb des Hirschbergs wird eine Ruhebank aufgestellt.

Es wurde für alle Interessierten ein regelmäßiges Treffen in Form eines Stammtisches eingerichtet. Der "Gärtnertreff" ist eine lockere Runde zum Erfahrungsaustausch. Auch gemeinsame Aktivitäten werden geplant und Ideen für die Vereinsarbeit entwickelt. Die Treffen finden je nach Jahreszeit an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten statt.

Wegen der schlechten Obsternte wurde im vergangenen Jahr die Kelteranlage nicht in Betrieb genommen. In diesem Jahr sind ein Ziersträucherschnittkurs und ein Kurs über Haltung und Pflege von Fuchsien vorgesehen. Im Juni wird eine Vereinsfahrt zur Bundesgartenschau nach Koblenz organisiert. Die Selbacher Gartenbesitzer, die sich am Kreisgartentag beteiligten, werden auch zur Teilnahme am "Tag der offenen Gartentür" am 26. Juni angesprochen. kp

Auf einen Blick

Der Vorstand: Vorsitzender ist Edmund Hornetz, Stellvertreter ist Ewald Welker, Schriftführer und Kassenführer Horst Krammes, Beisitzer sind Peter Schütz, Alfred Wiesen, Andreas Hinsberger und Alfons Morbach. Der Verein hat zurzeit 94 Mitglieder und neun Ehrenmitglieder. kp