Wie man effektive Pressearbeitfür den Verein machtPresse-Workshop für Ehrenamtliche beginnt

St. Wendel. Um die Frage "Wie kommt mein Verein in die Zeitung?" geht es in einem zweiteiligen Workshop für bürgerschaftlich Engagierte. Angeboten wird die Veranstaltung von der Ehrenamtsbörse des Landkreises St. Wendel in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt am morgigen Dienstag, 15. April, und am Dienstag, 22

St. Wendel. Um die Frage "Wie kommt mein Verein in die Zeitung?" geht es in einem zweiteiligen Workshop für bürgerschaftlich Engagierte. Angeboten wird die Veranstaltung von der Ehrenamtsbörse des Landkreises St. Wendel in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt am morgigen Dienstag, 15. April, und am Dienstag, 22. April, jeweils von 18 bis 20 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Werschweilerstraße 14. Dort vermittelt der St. Wendeler SZ-Lokalredakteur Volker Fuchs ehrenamtlichen Projektleitern, Vereinspressewarten und Schriftführern das nötige Wissen für Pressemitteilungen, Ankündigungen oder Berichte. redAnmeldungen: Ehrenamtsbörse des Landkreises, Mommstraße 27, St. Wendel, Tel. (06851) 80 15 23, Fax (06851) 80 14 34, E-Mail: c.schirra@lkwnd.de.