1. Saarland
  2. St. Wendel

Wie Frauen erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen

Wie Frauen erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen

St.Wendel/Neunkirchen. Am Dienstag, 9. März, lädt die Agentur für Arbeit Neunkirchen zu einer Informationsveranstaltung für Frauen im Rahmen der Reihe "BiZ & Donna" ein. Das Motto lautet diesmal "Die Gehaltsverhandlung - Bekommen Sie, was Sie verdienen?"

St.Wendel/Neunkirchen. Am Dienstag, 9. März, lädt die Agentur für Arbeit Neunkirchen zu einer Informationsveranstaltung für Frauen im Rahmen der Reihe "BiZ & Donna" ein. Das Motto lautet diesmal "Die Gehaltsverhandlung - Bekommen Sie, was Sie verdienen?"."Selbst in der heutigen Zeit werden Frauen trotz gleicher Arbeitsleistung in vielen Branchen geringer entlohnt als Männer. Umso wichtiger ist es, dass sie ihren Marktwert kennen und einfordern. In manchen Stellenanzeigen wird bereits im Bewerbungsschreiben um die Angabe von Gehaltsvorstellungen gebeten. Wer möchte hier schon im Vorfeld durch eine ungeschickte Angabe aus dem Bewerberinnenkreis herausfallen?", sagt Brigitte Kugler-Kiehnle, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Saarland.In der Veranstaltung informiert Referentin Anita Laures, wie "frau" sich auf die Gehaltsverhandlung vorbereitet und auf die Frage nach dem Gehalt souverän reagiert. Außerdem erläutert sie, wie Frauen ihren Marktwert ermitteln können - gerade auch dann, wenn sie wieder ins Berufsleben einsteigen - und gibt Tipps, wie mehr vom Nettogehalt übrig bleibt. redDie Veranstaltung beginnt um neun Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neunkirchen, Ringstraße 1, 66538 Neunkirchen. Die Veranstaltungsdauer beträgt etwa zwei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.