1. Saarland
  2. St. Wendel

Wie aus einem Luftballon ein Hund wird

Wie aus einem Luftballon ein Hund wird

St. Wendel. Einen Workshop "Luftballonmodellieren" für Kinder mit dem Welt- und Europameister der Ballonkunst Tobias van Deisner gibt es am Donnerstag, 26. August, ab 15 Uhr im Impuls-Forum der Stiftung Hospital. Es gibt Künstler, die können aus bunten Luftballonen die tollsten Figuren formen, etwa Tiere, Blumen, Schwerter und vieles mehr

St. Wendel. Einen Workshop "Luftballonmodellieren" für Kinder mit dem Welt- und Europameister der Ballonkunst Tobias van Deisner gibt es am Donnerstag, 26. August, ab 15 Uhr im Impuls-Forum der Stiftung Hospital. Es gibt Künstler, die können aus bunten Luftballonen die tollsten Figuren formen, etwa Tiere, Blumen, Schwerter und vieles mehr. Tobi van Deisner aus Deutschland ist Europa-Meister der Ballonkunst und amtierender Weltrekordler im Schnellmodellieren von Blumen. Er ist einer der Akteure der "WM der Straßenzauberer". Tobi will den Kindern in St. Wendel die Kunst des Modellierens von Luftballonen beibringen und lädt für den 26. August ab 15 Uhr zu zwei Workshops ins Impuls-Forum, Alter Woog 8, ein. Es wird eine Gebühr von drei Euro erhoben. Gestartet wird mit grundlegenden Techniken wie Aufpumpen der Luftballons oder Knoten machen. Danach werden einfache Figuren angepackt, vom Hund über Teddy bis hin zu Figuren aus mehreren Luftballonen. Der Unterricht dauert jeweils etwa eine Stunde. Von 15 bis 16 Uhr sind die Sieben- bis Zehnjährigen dran, von 16.30 bis 17.30 Uhr die Elf- bis 14-Jährigen. red Anmeldungen vormittags: Telefon (0 68 51) 8 90 84 86. Es wird gebeten, die Gebühr zu Beginn des Kurses bar zu zahlen.