1. Saarland
  2. St. Wendel

Werte sind wichtiger als Ziele

Werte sind wichtiger als Ziele

St. Wendel. "Zeit ist nicht Geld, Zeit ist Leben. Verlorene Zeit kommt niemals zurück", mahnte Personalmanagerin Ursula Schulz-Zender im St. Wendeler Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ)

St. Wendel. "Zeit ist nicht Geld, Zeit ist Leben. Verlorene Zeit kommt niemals zurück", mahnte Personalmanagerin Ursula Schulz-Zender im St. Wendeler Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ). IHK Regional hatte zur Vortragsveranstaltung "Der Wert der Zeit - oder: Zeitmanagement mit Werten" eingeladen und erreichte einen mit über 100 Besuchern proppenvollen Konferenzsaal. "Das Zeitmanagement ist das Management des eigenen Lebens und umfasst alle Lebensbereiche, gleich ob privat oder beruflich", so die Referentin. Sie stellte das "Priorisieren" wie Eisenhower vor, der die Aufgaben in vier Schubladen teilte - von "weniger wichtig" bis "wichtig" und "von weniger dringend" bis "dringend". Sehr wichtige und sehr dringende Aufgaben haben die Priorität A und sollten sofort vom Unternehmer selbst erledigt werden. Diese A-Aufgaben, so Schulz-Zender, machten 65 Prozent des Unternehmenserfolges aus. Weniger wichtige und weniger dringende D-Aufgaben trügen dagegen weniger als 15 Prozent zum Unternehmenserfolg bei. Trotzdem vergeudeten die meisten Unternehmer 65 Prozent ihrer wertvollen Zeit mit diesen unnötigen Aufgaben. Es gelte, hier Prioritäten zu setzen und Entscheidungen zu treffen.Schulz-Zender erläuterte "KoBePro" als ganzheitliches Konzept zur selbstbewussten Lebensführung. Dieses besagt, dass Körper, Beziehung und Profession gepflegt werden sollten. Wenn man eine dieser Säulen längere Zeit vernachlässige, führe dies zur Schwächung des Selbstwertgefühls. Schulz-Zender riet ihren Zuhörern, die wichtigsten Aufgaben zu planen und täglich schriftlich zu fixieren. In einer genauen Aufgabenplanung stecke das größte Potenzial zur Zeitersparnis. Sinnvoll sei es, die unangenehmsten Aufgaben als erstes anzupacken und zu erledigen. Es gelte, Ziele und Vorsätze immer wieder neu anzupacken und Mut zu haben für neue Herausforderungen. "Entdecken Sie die Langsamkeit, gönnen Sie sich Ruhe. Werte sind wichtiger als Ziele!", mit diesem Rat entließ Ursula Schulz-Zender ihr Publikum. red