1. Saarland
  2. St. Wendel

Wer nimmt Studierende und afrikanische Deutschlehrer auf?

Wer nimmt Studierende und afrikanische Deutschlehrer auf?

St. Wendel. Gastfamilien für ausländische Studierende oder für afrikanische Deutschlehrer werden in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt und dem Goethe-Institut von der Austauschorganisation Experiment bundesweit gesucht, so auch im Landkreis St. Wendel

St. Wendel. Gastfamilien für ausländische Studierende oder für afrikanische Deutschlehrer werden in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt und dem Goethe-Institut von der Austauschorganisation Experiment bundesweit gesucht, so auch im Landkreis St. Wendel. Die Gäste werden laut Austauschorganisation Experimant zwischen Ende Mai und Mitte September jeweils für einen Zeitraum von zwei Wochen in Deutschland weilen.Die Studierenden, die aus unterschiedlichen Ländern kommen, und die Deutschlehrer aus Afrika möchten das Alltagsleben einer deutschen Familie gerne hautnah erleben, heißt es in einer Pressemitteilung von Experiment. Jedoch profitierten nicht nur die Teilnehmer von der Gastfreundschaft: Die Familien bekommen durch ihren Gast die Möglichkeit, dessen Heimatkultur näher kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. Die Einreise der ersten Gruppe stehe unmittelbar bevor. red Kontakt: Austauschorganisation Experiment, Johanna König, Telefon (0228) 9572233, E-Mail: koenig@experiment-ev.de.