Welthundetag im Landkreis St. Wendel

Welthundetag : Eine unvergessliche Spielgefährtin

Mein größter Wunsch ging in Erfüllung, als ich zwölf Jahre alt war. Denn im Januar 2004 zog Mandy endlich bei uns zu Hause ein. Ein acht Wochen alter Border-Collie-Welpe. Wir waren von Anfang an ein unzertrennliches Team.

Gemeinsam besuchten wir die Hundeschule, spazierten unzählige Male über den Peterberg und tobten im Urlaub am liebsten am Strand. Wir fühlten uns bei Streifzügen durch den Wald wie Abenteurer, meisterten Agility-Wettkämpfe, kuschelten auf der Couch, teilten unsere Plüschtiere und spielten Fußball im Garten.

Zusammen sind wir durch dick und dünn gegangen. Wir waren immer füreinander da. Mandy war mehr als ein Hund. Mehr als mein Hund. Sie war meine beste Freundin – die mir beigebracht hat, jeden Augenblick zu genießen. Vor zwei Jahren musste ich sie leider gehen lassen. Aber vergessen werde ich sie niemals.

Mehr von Saarbrücker Zeitung