1. Saarland
  2. St. Wendel

"Weihnachtshexen" ausverkauft

"Weihnachtshexen" ausverkauft

St. Wendel"Weihnachtshexen" ausverkauft Die Kabarettveranstaltung "Die Weihnachtshexen" mit Katerina Jacob und Mona Seefried am Mittwoch, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße, ist ausverkauft

St. Wendel"Weihnachtshexen" ausverkauft Die Kabarettveranstaltung "Die Weihnachtshexen" mit Katerina Jacob und Mona Seefried am Mittwoch, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße, ist ausverkauft. An der Abendkasse sind nur noch Restkarten erhältlich, wenn reservierte Karten bis kurz vor Vorstellungsbeginn nicht abgeholt werden, heißt es aus dem St. Wendeler Kulturamt. redInformationen: Telefon (06851) 809132.www.sankt-wendel.deWolfersweilerAdventskonzert mit acht Orgelstücken erklingtZu einem besinnlichen Orgelkonzert in der Vorweihnachtszeit lädt der Lions Club St. Wendel für kommenden Freitag, 12. Dezember, 19 Uhr, in die Evangelische Kirche in Wolfersweiler ein. Damit will der Lions Club einen Kontrapunkt zur lauten und hektischen Adventszeit unserer Zeit setzen Es werden acht Orgelstücke von Ulrich Seibert, Heidelberg, aufgeführt, die unterbrochen werden von kurzen meditativen Texten durch Pfarrer Uwe Regenberg. Der Eintritt ist frei. redSt. WendelJazzchor bittet zum WeihnachtskonzertChristmasjazz, das sind traditionelle und moderne Weihnachtsarrangements, geboten vom Jazzchor 92 Hertz am nächsten Samstag, 13. Dezember, 18 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche in St. Wendel. Der Chor wird geleitet von Horst Müller und am Piano begleitet von Hemmi Donié. Der Eintritt ist frei. redSt. Wendel Vokalensemble singt vielstimmige LiederDas Vokalensemble Intonation gibt am kommenden Montag, 15. Dezember, um 20 Uhr ein Konzert in der Kapelle der Stifung Hospital in St. Wendel (Eingang Musikschule). Am Klavier ist Andreas Puhl zu hören. Das Programm umfasst vier- bis sechsstimmige geistliche und weihnachtliche Lieder, Solostücke und Eigenkompositionen. redHasborn-DautweilerNimmermüde laden ein zur Benefiz-GalaEin Programm mit Klassik, Pop, Comedy und Illusion erwartet die Besucher der zwölften Benefiz-Gala der Nimmermüden am nächsten Samstag, 13. Dezember, ab 20 Uhr in der Hasborner Kulturhalle. red Karten gibt es für acht Euro an der Abendkasse und im Vorverkauf bei den Hasborner Zweigstellen der St. Wendeler Volksbank und der St. Wendeler Kreissparkasse.