1. Saarland
  2. St. Wendel

Weihnachtliches Konzert im neuen Alltagstrott

Weihnachtliches Konzert im neuen Alltagstrott

Tholey. Auch nach Weihnachten noch in den Genuss eines stimmungsvollen Adventskonzertes zu kommen, ist gar nicht so einfach. Doch die Schaumberger Kantorei machte es möglich und veranstaltete am vergangenen Sonntag ein Konzert mit dem Titel "Geistliche Musik zur Advents- und Weihnachtszeit"

Tholey. Auch nach Weihnachten noch in den Genuss eines stimmungsvollen Adventskonzertes zu kommen, ist gar nicht so einfach. Doch die Schaumberger Kantorei machte es möglich und veranstaltete am vergangenen Sonntag ein Konzert mit dem Titel "Geistliche Musik zur Advents- und Weihnachtszeit". Grund dafür war das Wetter, das den Freunden des Chores am vierten Adventssonntag - dem eigentlichen Aufführungstermin - einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Zwar wurde das Konzert veranstaltet und etliche Besucher schafften es auch trotz des starken Schneefalls in die Abteikirche nach Tholey, dennoch aber mussten viele Kartenbesitzer auf das Hörvergnügen verzichten. Um ihnen entgegenzukommen, sangen die Männer und Frauen der Schaumberger Kantorei ihr Konzert kurzerhand noch einmal und lockten erneut viele Besucher in die Abteikirche. Unter der Leitung von Dirigentin Nina Larina bot der Chor ein harmonisches Konzert, dessen Bandbreite von Georg Friedrich Händel bis hin zu John Rutter reichte. Das Publikum bekam bekannte Weihnachtslieder wie "Vom Himmel hoch" und "Ich steh an deiner Krippe hier", aber auch weniger geläufige Stücke wie zum Beispiel "Ad te levavi" oder "Creator alme siderum" zu hören.Und als wäre das nicht schon abwechslungsreich genug, alternierte die Schaumberger Kantorei auch noch ihre Besetzung, sodass die Gäste des Konzerts sich über Darbietungen des Männerchors, des Frauenchors und des gemischten Chors freuen konnten. Durchmischt wurden die Gesangspartien mit Instrumentalstücken, die von Natalia Malkova (Klavier) und Maksym Malkov (Oboe) dargeboten wurden.

Obwohl das neue Jahr schon vor zwei Wochen angefangen hat und man eigentlich längst wieder im Alltagstrott ist, war das Konzert mit Musik zur Weihnachtszeit ein stimmungsvolles Erlebnis. Für eine kurze Zeit durften die Zuhörer sich wieder in festliche Stimmung versetzten lassen und gemeinsam den Glanz der besinnlichen Tage noch einmal erleben. So wundert es auch nicht, dass die Mitglieder der Schaumberger Kantorei viel Applaus ernteten und am Ende des Konzerts viele zufriedene Besucher die Abteikirche in Tholey verließen. sick